AGB • Unser Service

AGB • Unser Service

 

1. Gegenstand

North-Luzon-Tours / Philippinen Touren versteht sich nicht als Reiseveranstalter, sondern als Vermieter eines Personen-Kraftfahrzeugs, zusammen mit einem ortskundigen, fahrkundigen und deutschsprachigen Fahrer. In der Folge bezeichnet sich North Luzon Tours / Philippinen Touren als Vermieter.

 

2. Destinationen /Tourverlauf

Die Destinationen auf der Homepage von North-Luzon-Tours / Philippinen Touren sind lediglich Vorschläge.
Die/Der Mieter/in kann jederzeit selbst bestimmen, welche Destination(en) angefahren werden soll(en).
Der Vermieter behält sich jedoch ausdrücklich vor die Anfahrt zu einer frei gewählten Destination abzubrechen oder zu verweigern. Gründe dafür können unter anderem sein:

  • Die Destination kann nicht oder nur schwer angefahren werden (Straßenzustand, Hangrutschungen)
  • Es besteht Gefahr für Leib und Leben
  • Undiszipliniertes Verhalten eines Teilnehmers (siehe Pkt. 9)
BB-Leistungen

3. Fahrzeug

Der Vermieter bietet ein komfortables, gut gewartetes Fahrzeug mit Klimaanlage, welches den deutschen / österreichischen / schweizerischen Verkehrssicherheits-Vorschriften entspricht.
Die/Der Mieter/in hat keinerlei Anspruch darauf das angemietete Fahrzeug selbst zu lenken.

 

4. Mietpreis

Der Tourenpreis hängt von der/den jeweiligen Destination(en) und der teilnehmenden Personen ab (bis zu 8 Personen sind möglich). Bitte geben Sie diese Daten bei Ihrer Anfrage an und wir teilen ihnen hernach den Tourenpreis mit.

 

ACHTUNG:

In den Hauptreisezeiten (Ostern, Weihnachten, etc.) herrschen auf den Philippinen andere Verhältnisse bezgl. Unterkünften. Deshalb sind Touren um diese Zeit, nicht im üblichen Ablauf durchzuführen.
Tourenwünsche an diesen Terminen bitte unbedingt vorher anfragen!

Im Mietpreis enthalten sind:

Personenkraftfahrzeug
(SUV ähnliches Fzg bei bis zu 4 Personen / ein Van bei 5 – 8 Personen)
– ortskundiger, erfahrener*, deutschsprachiger Fahrer
*
(jahrelange Erfahrung im Lenken von leichten und schweren Kfz)
– Kraftstoffkosten
– Mautkosten


Nicht im Mietpreis enthalten sind:

– Unterkünfte *
– Verpflegung *
– Eintrittsgelder zu Museen, Naturparks, u.ä.
– jegliche Art von Gebühren für Besichtigungen (z.B. Führer)

*Der Vermieter gibt lediglich Empfehlungen bzgl. Unterkunft und Verpflegung in den jeweiligen Provinzen!

5. Shuttle Service

Wer will schon nach einer langen und ermüdenden Anreise, nach der Landung noch Zeit und Nerven mit der Suche nach einem Taxi und umladen der Gepäckstücke in einen Bus verschwenden? Deshalb bieten wir auch einen Shuttleservice vom Flughafen (Manila oder Clark) zu Ihrer Unterkunft in San Juan, La Union, oder anderen Destinationen in Zentral und Nord Luzon an.

Preise für die Abholung direkt am Flughafen in Manila

bis zu 4 Personen € 160,– / CHF 170,–
5 – 8 Personen€ 220,– / CHF 230,–

Preis für die Abholung direkt am Flughafen in Clark

bis zu 4 Personen € 100,– / CHF 105,–
5 – 8 Personen€ 160,– / CHF 170,–

 

 

6. Bezahlung

Die Bezahlung des Shuttle Service lt. Punkt 5, hat vor Ort zum Zeitpunkt des vereinbarten Abholungstermins zu erfolgen.
Bei Buchung einer Tour über das Internet, ist eine Anzahlung in  Höhe von 30% zu leisten! Diese Anzahlung muss mindestens drei Wochen vor Antritt der Tour, auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein. Die Restzahlung hat vor Ort, am Tag der Ankunft / zum Zeitpunkt der Abholung zu erfolgen.

 

 

7. Stornierung:

Bei Nichtantritt der Reise durch die/den Mieter/in (aus welchen Gründen auch immer), werden vorausbezahlte Beträge rückerstattet. Die Verständigung über den Nichtantritt, muss mindestens 24 Stunden vor der geplanten Ankunft am Flughafen oder einem vereinbarten Zeitpunkt der Abholung, an den Vermieter erfolgen. Als Stornierung gilt ein entsprechendes Mail oder SMS, sowie ein Anruf an den Vermieter. Verständigungen über den Nichtantritt, die nicht mindestens 24 Stunden vor der geplanten Ankunft am Flughafen oder einem vereinbarten Zeitpunkt der Abholung beim Vermieter eingehen, können zur Folge haben, dass eine Retournierung der Vorauszahlung nur unter Abzug der eventuell bereits entstandenen Kosten für den Vermieter erfolgt.

8. Haftung

Wir empfehlen eine zusätzliche Reiseversicherung vor Antritt des Urlaubes abzuschließen. Die/Der Mieter/in ist sich des Risikos bewusst, welches besteht, wenn sie/er auf philippinischen Strassen unterwegs ist. Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung und es besteht in keinem Fall Anspruch auf Schmerzensgeld o.ä. im Falle eines Unfalls, unabhängig ob fremd- oder selbstverschuldet. Unternehmungen der Mieterin/des Mieters die während der Mietzeitdauer entgegen der Empfehlung des Vermieters getätigt werden, gehen alleinig auf das Risiko der Mieterin/des Mieters.

 

 

 

9. Abbruch der Tour

Im Falle eines Abbruchs der Tour, durch die/den Mieter/in aus welchen Gründen immer, werden die vorausbezahlten und unverbrauchten Beträge, abzüglich dem Vermieter entstehender Kosten rückerstattet.

Der Vermieter behält sich das Recht vor Touren abzubrechen falls die/der Mieter/in gegen Landesgesetze verstößt oder durch unangemessenes Verhalten auffällt. Der Vermieter verweigert weiters, die Mitnahme von stark angetrunkenen oder unter Rauschgifteinfluss stehenden Personen. Verzögerungen die durch ein derartiges Verhalten der Mieterin/des Mieters entstehen und zu außergewöhnlichen Kosten führen, gehen zu Lasten der Mieterin/ des Mieters. Es ist der Mieterin / dem Mieter während der gesamten Mietdauer untersagt Drogen / Rauschgift zu konsumieren! Auf den Philippinen steht für den Konsum und Besitz von Drogen die Todesstrafe!